Verene, 26, Rostock

Hallo und willkommen. Ich habe mich zwar im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte hier angemeldet und ich habe auch die Hoffnung, dass wieder mehr Sex in mein Leben einkehren wird, aber ich muss dennoch sagen, dass mich der Begriff „Sexkontakte“ doch ein wenig stört. Das hört sich so an, als ob die Person vollkommen reduziert wird auf einen Mensch mit dem man sexuelle Handlungen durchführt und das war es dann schon.

Ich möchte hier ganz normal Menschen kennenlernen mit der Option zu einem späteren Zeitpunkt auch Sex mit dieser Person zu haben. Davor steht aber ein Prozess des Kennenlernens und emotionalen Näherkommens und nicht gleich Sex nach der ersten Nachricht.
Wer jetzt meint, dass ist ja wie wenn man eine Beziehung sucht, irrt vollkommen. Denn bei einer richtigen Beziehung, bei der man einen Menschen liebt, sind meine Anforderungen um einiges höher. Aber auch wenn es „nur“ um Sex geht, muss zwischenmenschlich doch einiges passen. Denn ich möchte ja nicht nur Sex mit der Person haben, sondern auch einige Gespräche führen und auch Zungenküsse und Kuscheleinheiten austauchen. Dafür braucht man vielleicht nicht die ultimative Liebe, aber schon auch eine gehörige Portion Zuneigung.

Und bitte entschuldigt die schlechte Fotoqualität meiner Profilbilder. Habe ich mit der Laptopwebcam gemacht und die hat eine miese Qualität. Dafür sind die Fotos aber topakuell und nicht geschönt.

privat online zum Sex verabreden in Rostock

Gratis Anmelden und alles sehen